Das Spendenkonto ist beim Kirchenamt Celle angelegt.
IBAN: DE27 2585 1660 0000 103 663 mit Stichwort "Munsteraner Tafel" BIC: NOLADE21SOL

(in Trägerschaft der ev. Kirchengemeinde Munster)

freitags

14:15 Registrierung von Neukunden,
14:30 Öffnung, Losziehung
15-17 Lebensmittelausgabe
Marienburger Straße 1

Büro: Dr.-Hermann-Marcks-Str. 9

29633 Munster
05192-509679

www.munsteraner-tafel.de
munsteraner-tafel@t-online.de

zu den Tafeln in Niedersachsen

Ministerpräsident Weil: Schirmherr der Tafeln in Niedersachsen und Bremen
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

an alle Tafelkunden

Spenden Sie Ihre Zeit

Der vom Lions-Club Munster gespendete CADDY

Unsere Tafel benötigt immer wieder neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Zeit für die Bedürftigen der Stadt einsetzen. So suchen wir z.Zt. Kraftfahrer, die nur alle 5 Wochen von montags bis samstags die gespendeten Lebensmittel vormittags abholen und im Kühlhaus einlagern. Wer Interesse hat, der nehme bitte Kontakt auf. E-Mail und Telefonnummern finden Sie in der rechten Spalte.

20.10.2015

Munsteraner Tafel unter neuer Leitung

Im Gespräch der bisherige und der neue Leiter (Weydling,links)

Seit Sonntag, 18.10., hat die Tafel einen neuen Leiter. Klaus-Dieter Meier hat die Aufgabe vom bisherigen Leiter, Jörg Weydling, übernommen. In einem festlichen Gottesdienst zum Abschluss der Ökumene-Woche wurde der Wechsel vollzogen. Weydling hatte seit der Gründung vor 16 Jahren die Geschicke der Tafel mitgestaltet; mit einer Urkunde und einem Präsentkorb wurde ihm gedankt. Als Fahrer bleibt Weydling allerdings der Tafelarbeit noch ein Weilchen treu.

13.10.2015

Mitgliederversammlung

Die Mitglieder des Landesverbandes der Tafeln trafen sich am 10. Oktober in Achim. Das Ergebnis und die Mitglieder des neuen uns alten Vorstandes können Sie hier sehen.

09.09.2015

"Welche Sprache sprechen Sie?"

Viele Flüchtlinge - aus Russland, Georgien, Armenien, Serbien, Syrien etc. - sind seit neuestem Kunden der Munsteraner Tafel. Da verwundert es nicht, dass Sprachprobleme schnell zu Sprachbarrieren werden, wenn es um die Erklärung von Lebensmitteln, deren Zubereitung usw. geht. Da ist es schon ein glücklicher Umstand, dass die Irakerin Lina Wadi Juburi sich wöchentlich als Dolmetscherin zur Verfügung stellt. Sie lebt seit drei Jahren in Munster und spricht fünf Sprachen. Das Tafel-Team heißt sie herzlich willkommen und freut sich über diese spontane Hilfestellung.













Sie sind Besucher Nummer 158980 seit 31.01.2011